Endlich Ruhe im eigenen Kopf!

Gandhi hat gesagt: "Den einzigen Tyrannen in meinem Leben, den ich anerkenne, ist meine eigene innere Stimme"

 

Der Mensch mit dem du an meisten Zeit verbringst, bist du Selber! Deswegen wäre es sinnvoll mit dir in einer Form umgehen die dir gut tut. Das beginnt mit der Art und Weise wie du selber mit dir sprichst. Das Selbstgespräch, das du mit dir führst nennt sich im Modell von NLP interner Dialog. 

 

Viele Menschen sind sich ihres Internen Dialoges nicht bewusst. Aber nur weil du dir einer Sache nicht bewusst bist, bedeutet es nicht das du in nicht hast.

 

Das ist so als würde der Hund den Mond anbellen, davon wir der Mond auch nicht heller! 

Der erste Schritt für dich könnte sein, dir deines Internen Dialoges bewusst zu werden, nur dann kannst du diesen aktiv zum positiven hin beeinflussen!

 

Auch wenn du dich vielleicht noch nicht viel mit Hypnose auseinander gesetzt hast, bist du doch Profi im hypnotisieren, wenn es darum geht, was du mit dir im Kopf machst. Wenn die Resultate nicht zielführend sind, kannst du immer etwas verändern! 

 

Die meisten Menschen sprechen mit sich im Kopf auf eine Art und Weise, dass es nicht zielführend ist, mit dem Resultat einer eingeschränkten Perpektive was die eignen Fähigkeiten betrifft.

 

Um es auf den Punkt zu bringen, wenn die innere Stimme in deinem Kopf dich nicht unterstützt, dann wäre es doch an der Zeit sie durch eine zu ersetzen, die es tut. 

 

Der interne Dialog beseht aus zwei Komponenten, einem dem Inhalt, also das was du zu dir sagst und dem Analog, wie du es zu dir sagt. Lass mich an dieser Stelle genauer darauf eingehen. Du kannst sowohl den Inhalt als auch die Art und Weise wie du zu dir sprichst einfach beeinflussen! 

 

 

  • Tipp, wenn du dich in der nächsten Zeit dabei ertappen solltest, wie du etwas negatives zu dir sagen solltest, hör auf damit. Es ist ein kleines Gedankenexperiment auf das du dich ganz einfach einlassen kannst.
  • Spreche mit im Kopf in der angenehmsten Stimme die du dir nur vorstellen kannst und wähle Inhalte die dich aufbauen und dir gut tun!
  • Wenn du das nächste mal Ruhe in deinem Kopf haben willst, drehe die Lautstärke deines internen Dialoges so weit nach unten, dass du dich selber nicht hören kannst. Das soll funktionieren? Ja tut es! Wenn du glaubst das du einen Regler für die Tonhöhe und für Lautstärke in deinem Kopf hast, dann wirst du diese auch haben! 

Jetzt hast du drei einfache Möglichkeiten, die du nutzen kannst um mit dir Dinge zu machen die Zielführend sind.  

 

Menschen lernen durch Wiederholungen und Übung macht den Meister!

 

Leonardo Da Vinci, das große Universalgenie, hat gesagt: In der Einfachheit liegt die größte Vollendung!

 

In diesem Sinne, wo Probleme sehen wo keine sind!

 

Und wenn es um gute Gefühle geht, da greift tatsächlich die Strategie, mehr von dem Selben!

 

Und wenn es um gute Gefühle geht ist genug nie Genug!